Sommertörn 2010, Ostküste Schweden

Von: Tabaluga

Crew: Peter Naumann, Helma Böhmer

Hier nun Reisebericht Teil 3.

 

Von Grönhögen-Öland- ging es über Kalmar durch den langweiligen Kalmarsund weiter nach Norden. Wir tauchten in die unglaublich schöne Schärenwelt ein und freuten uns über jeden Tag, auch wenn der Sommer nicht mehr so richtig Sommer sein wollte. Wir konnten jedenfalls auf unseren schönen Ankerplätzen auch baden. Geheimtipp: Figenholm. Hier spielte abends \"Hans und seine Freunde\". Renterband aus Figenholm, schwedische Volksmusik. Jedenfalls hatten wir eine nette Unterhaltung mit einem einheimischen Paar. Raus aus den Schären bei 1/2 Meile Sicht. Dem Plotter sei Dank. 51 Meilen unter Motor nach Stora Rör auf Öland. Netter kleiner Hafen. Nur ein weiterer Gastlieger aus Hamburg, 78 Jahre alt, einhand unterwegs, sein gepflegtes Schiff 42 Jahre alt. Weiter ging`s durch die Blekinger Schären über Hanö nach Ahus. Nettes kleines Städtchen. Morgen geht es Richtung Südostküste, wo Helma Freitag aussteigen wird. Weiterer Bericht folgt. Herzliche Grüße von der Tabaluga.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Maasholmer Yacht Club e.V.

Dorfstr.50

24376 Rabel

 

Telefon: 04642 6039

Mobil : +491715278626

 

info@maasholmer-yachtclub.de

www.maasholmer-yachtclub.de