Sommer 2011 Bericht Nr 2

Von: Tabaluga

Crew: Peter Naumann

Nach einer relativen ruhigen Ankernacht kreuzte die Tabaluga am nächsten Morgen bis zur Grönsund-Brücke auf. 4 – 5 Bft und Strom gegen an. Ab Brücke Motor. Ca. 16.30 Stubbeköbing fest. Hafengeld am Automaten. Nächster Tag: Strom gegen an, Wind 4 Bft aus NE. Mühselig aus dem Grönsund heraus zu kommen. Dann Anlieger bis Klintholm. Hafen nur mäßig voll. Morgens um 4 Uhr wach, 4.30 Uhr Leinen los, Kurs Ystadt. Wieder gegen an, Motor, NE 3. In Ystadt um 15.15 Uhr fest, Wind dreht auf NW und frischt auf 6 Bft auf. Prognose für die Nacht und den nächsten Tag: NW 6, in Boen 7. Das wollte ich mir in der Nacht nicht gönnen und schlief erst einmal aus. Um 8.00 Uhr in der Früh ging es dann doch los, weil eine Windrehung auf NE voraus gesagt wurde und ich über die 80 sm lange Hanö-Bucht musste. Bei SW 5-6 ging es nur mit Großsegel rasch voran.Um 23.15 Uhr hatte ich Utklippan querab. Das Ziel Kalmar war noch ca. 40 sm entfernt. Doch absoluter Starkregen und wenig Sicht zwangen mich, den Fischer-Hafen Sandhamm anzulaufen. 1.10 Uhr fest. 2 Jubi, ein Weizen!

 

Morgens Wind aus Nord, daher, wo ich hin wollte. Tabaluga stampfte sich in der 2 m Welle fest. Ablaufen nach Grönhögen auf Öland war angesagt. Nette Menschen nahmen mir die Leinen ab beim längsseits Anlegen. Heute, Sonntag, 03.07. Lutz Schlegel telefonisch zum Geburtstag gratuliert. Mittags um 13.30 Windpause ausgenutzt, abgelegt in Richtung Kalmar. 15 sm bis 3 sm vor Kalmar richtig dicke „Suppe“, ½ sm Sicht. Instrumenten-Blindflug! Alles natürlich wieder mit dem alten Zwei-Zylinder. In Kalmar gut angekommen, Spagetti mit Hackfleisch und Knobi, Rotwein. Nettes Mädel hat das Hafengeld kassiert, 170 SEK, 1 Person, und ohne Strom. Im übrigen bin ich von der neu installierten Solaranlage begeistert. Später mehr. Peter von der Tabaluga.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Maasholmer Yacht Club e.V.

Dorfstr.50

24376 Rabel

 

Telefon: 04642 6039

Mobil : +491715278626

 

info@maasholmer-yachtclub.de

www.maasholmer-yachtclub.de